soeb 2 - Der Zweite Bericht

Die Arbeit am zweiten Bericht der Sozioökonomischen Berichterstattung begann mit einer Serie fachöffentlicher Diskussionen über Konzept und Resultate des ersten Berichts, die in der Werkstatt nachzulesen sind. Die Auswertung ergab ein Arbeitsprogramm für den zweiten Bericht, das eine neue Themenstruktur vorsieht. Dieses Konzept wurde extern positiv begutachtet und der Antrag auf Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung bewilligt. Die Umsetzungphase von soeb 2 währte von Oktober 2005 bis Juni 2010.

Die Projektleitung für die Arbeit an soeb 2 lag beim Soziologischen Forschungsinstitut (SOFI), Göttingen. Zum Forschungsverbund gehörten - neben dem SOFI - das Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung in München e.V. (ISF), das Internationale Institut für empirische Sozialökonomie (INIFES) in Stadtbergen, das Thünen-Institut für Regionalentwicklung in Bollewick, die Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung GmbH (GWS) in Osnabrück und Tanja Schmidt – Sozialforschung in Berlin. Darüber hinaus wurden für einzelne Arbeitspakete des Zweiten Berichts bzw. für Expertisen eine ganze Reihe externer Kooperationspartner/innen gewonnen (siehe unter: „Institute / Personen“).

Als zentrales Ergebnis des Projekts steht der Endbericht „Zweiter Bericht zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland – Teilhabe im Umbruch“, der am 13. November 2009 im Rahmen einer Fachtagung in Berlin der Öffentlichkeit als Vorab-Version vorgestellt wurde. Im Winter 2011 wurde eine überarbeitete Buchfassung veröffentlicht:

Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (Hrsg.) (2012): Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland. Teilhabe im Umbruch. Zweiter Bericht. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Im download-Bereich am rechten Seitenrand können das Inhaltsverzeichnis, das Vorwort der damaligen Bundesministerin für Bildung und Forschung Annette Schavan, das Vorwort des Forschungsverbundes, das Einführungs- und das Konzeptekapitel abgerufen werden. In den folgenden Unterverzeichnissen finden Sie die Gliederung des Berichts und eine Dokumentation der Konferenz vom 13. November 2009. Es folgen Informationen zu den vier Berichtsabteilungen und den ihnen zugeordneten Arbeitspaketen.

Ergebnisse
Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (2012): Inhaltsverzeichnis. In: ebd. (Hrsg.): Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland. Teilhabe im Umbruch. Zweiter Bericht. VS - Verlag für Sozialwissenschaften. S. 5-7. PDF
Schavan, Annette (2012): Vorwort. In: Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (Hrsg.): Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland. Teilhabe im Umbruch. Zweiter Bericht. VS - Verlag für Sozialwissenschaften. S. 9. PDF
Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (2012): Zu diesem Bericht. In: ebd. (Hrsg.): Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland. Teilhabe im Umbruch. Zweiter Bericht. VS - Verlag für Sozialwissenschaften. S. 11/12. PDF
Mayer-Ahuja, Nicole/Bartelheimer, Peter/Kädtler, Jürgen (2012): Teilhabe im Umbruch – Zur sozioökonomischen Entwicklung Deutschlands. In: Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (Hrsg.): Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland. Teilhabe im Umbruch. Zweiter Bericht. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften: 15-40. PDF
Bartelheimer, Peter/Kädtler, Jürgen (2012): Produktion und Teilhabe – Konzepte und Profil sozioökonomischer Berichterstattung. In: Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (Hrsg.): Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland. Teilhabe im Umbruch. Zweiter Bericht. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften: 41-85. PDF