Kompetenznetzwerk „Sozioökonomische Berichterstattung“ (soeb_netz)

Sozioökonomische Berichterstattung als wissenschaftliche Aufgabe

Das Kompetenznetzwerk „Sozioökonomische Berichterstattung“ (soeb_netz) ist ein transdiziplinärer Zusammenschluss inner- und außeruniversitärer, sozial- und wirtschaftswissenschaftlich ausgerichteter Forschungseinrichtungen und Datenzentren. Das Netzwerk ist aus der gemeinsamen Arbeit an drei vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in den Jahren 1999 bis 2016 geförderten Verbundvorhaben „Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland“ (soeb 1 bis soeb 3) hervorgegangen. Die Koopera­tion dient der theoretischen, konzeptionellen und methodischen Weiterentwicklung der wissenschaftsgetragenen Sozial- und Wirtschaftsberichterstattung in Deutschland und in der Europäischen Union, sowie deren Umsetzung. Sie orientiert sich an einem Verständnis von Sozialberichterstattung als öffentlicher Wissenschaft.